Weblog

Gibt es die Sonne noch?

Was ist das für eine heller Flecken dort oben: in der grauen Pampe?Was ist das für eine heller Flecken dort oben: in der grauen Pampe?

Hohenscheid am 6. Januar 2018: Die Wolkengeneratoren des RWE versehen wieder sichtbar ihre ArbeitHohenscheid am 6. Januar 2018: Die Wolkengeneratoren des RWE versehen wieder sichtbar ihre Arbeit

Toter Baum: man nannte es mal WeihnachtsbaumToter Baum: man nannte es mal Weihnachtsbaum

Wann merken wir, dass es den Bäumen nicht dienlich ist, diese für ein paar Tage in die Wohnung zu setzen?

Willkommen im Jahre 2018!

Statt Vögelfütterung geht auch mal Mäusespeisung:

MäusespeisungMäusespeisung

+++

Nach Weihnachten hatte ich ihn hier ausgewildert.

Stonie: als Ersatz für das WeihnachtsexemplarStonie: als Ersatz für das Weihnachtsexemplar

Seine Verweildauer war nicht lange.

Auf WanderschaftAuf Wanderschaft

Frohes neues Jahr 2018!

Frohes neues Jahr 2018Frohes neues Jahr 2018

Und kurz nach dem fulminanten Start fühlt man sich ausgebrannt.

Böller: laut war er malBöller: laut war er mal

Nun hofft der Anzünder, dass der Regen das Teil entsorgt.

Sturmtief „Burglind“ wird sicherlich zum Aufräumen beigetragen haben.

Wrapped Gunnar

Nicht nur hinter Gittern, jetzt auch noch eingepackt.

eingepacktes Zebraeingepacktes Zebra

GunnarGunnar

Gunnar aka Böcki wartet auf seine Restaurierung.

Zwischen den Jahren!

Nebel in der SchonungNebel in der Schonung

SonnenuntergangSonnenuntergang

Ach ja, am 28. Dezember 2017 war in der Totholzausgabe des ehemaligen Solinger Intelligenzblattes wieder ein Artikel zum leidigen Thema zu lesen: "Kein Ersatz für die Brücke an der Papiermühle -- Rundweg an der Wupper seit 13 Jahren unterbrochen. Schwierige Eigentumsverhältnisse." Verlinken kann ich den Artikel aus bekannten Gründen nicht mehr (Paywall). Inhaltlich kaum Fakten, nur Andeutungen: Mindestens 230.000 Euro soll der Brückenersatz nun kosten und es scheint einen neuen Grundstückseigentümer zu geben, der dort unten Wohnhäuser bauen will.

Nachtrag 29.12.2017:
Einen Tag später schiebt das Solinger Tageblatt eine Meldung mit der Überschrift Solingen baut eine Brücke in Messerform nach.
Demnach möchte man eine rund 800.000 Euro teure Brücke mit finanzieller Hilfe der Solinger Bürger in Strohn errichten. „Es fehlen unter dem Strich noch rund 70 000 Euro“, sagt Stadtdirektor Hartmut Hoferichter.

Leider kann ICH den Artikel nicht verlinken. Ihr müsst schon Tantel Google bemühen, um die Paywall zu umschiffen. Schöne neue Verlegerwelt!

Heiligabend 2017

Was bleibt mir?Was bleibt mir?

Ich wünsche allen meinen Lesern und Leserinnen ein paar erholsame Tage.

Angeblich soll Karl Valentin mal gesagt haben: "Wenn die stille Zeit vorbei ist, dann wird es auch endlich wieder ruhiger."

In diesem Sinne, alles Gute!

UPDATE:

Nach der Völlerei und Bescherung:

BengelBengel

Friede, Freude, Eierkuchen!

Anachronismus

und er funktioniert noch!

Der Briefkasten: Unser Briefträger leer ihn täglich!Der Briefkasten: Unser Briefträger leer ihn täglich!

Inhalt abgleichen