Müll

Stärkung

Energy Drink: am StraßenrandEnergy Drink: am Straßenrand

Offensichtlich reicht die Energie nur für die Muskelkraft, das Behältnis aus dem Fenster in den nächsten Straßengraben zu befördern.

Glasverbot für Burger Zug

Solingen: Glasverbot für Burger Zug (RP ONLINE, 08.02.2011)

Mit diesen Plastikbechern kann man auch viel besser den Weg für die truckenen Fleischwegnehmer markieren. Gesehen 2005 in Unterburg.

Glaslos: aber nicht ohne AlkoholGlaslos: aber nicht ohne Alkohol

Guten Appetit

Vermutlich einst mit großem Bahnhof der Allgemeinheit übergeben. Heute erscheint mir der umgekehrte Fall der Regelfall zu sein.

konvexe Polyeder: aber keine platonischen Körperkonvexe Polyeder: aber keine platonischen Körper

„In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“

Dass dieser Spruch, der dem römischen Satiredichter Decimus Iunius Iuvenalis zugeschrieben wird, auf einer falschen Übersetzung beruht, zeigt das folgende Foto:

Geflügel-Wiener: mit Joghurt mildGeflügel-Wiener: mit Joghurt mild

Den Müll fanden wir gestern auf einer Parkbank nahe der Papiermühle.

Im Original soll es heißen: „Zu wünschen bleibt, dass in einem gesunden Körper ein gesunder Geist wohne.“

Immer auf die arme Sau

Nur Ferkel werfen danebenNur Ferkel werfen daneben

Dabei sind es Menschen, die sich hier in der Müllpositionierung üben. Was mich wundert, dass hier überhaupt jemand rastet.

Rastplatz: in BurgRastplatz: in Burg

Immerhin stimmt die Richtung.

Bruckpilot Spax hat seine Skier an die Wand gehängt

der Nagel hielt nicht. Jetzt warten die Reste des letzten Flohmarktes ?? auf ihre thermische Verwertung.

Brennmaterial fürs Heizkraftwerk: am Parkplatz FleussmühleBrennmaterial fürs Heizkraftwerk: am Parkplatz Fleussmühle

Schlimmer Finger

Aus meiner Serie: Die vergessene Handbekleidung

Schlimmer FingerSchlimmer Finger

Nachdem der Gemeine Büchsenbaum aus der Familie Aluminium kaum noch Früchte trägt, sieht man vermehrt diese fünffingerigen Exemplare am Wegesrand auftauchen.

Syndicate content