Kunst

SinnesWald - Mythen - I

Wer schön sein will muss leiden

Schönheit: 1750 x 400 x 400 mm, Metall, Maik EdigerSchönheit: 1750 x 400 x 400 mm, Metall, Maik Ediger

Da nehmen wir doch schon einmal Maß

MaßnahmeMaßnahme

Mythos Sinneswald

Mythos: SinneswaldMythos: Sinneswald

Ich habe keine Ahnung, ob dies eine Freudsche Fehlleistung ist. Heute wurde im Murbachtaler Sinneswald die Skulpturenausstellung zum Thema „die Mythen“ eröffnet.

Die Ausstellung ist täglich geöffnet bis Ende Herbst 2009.

Wie immer gab und gibt es viel Künstliches zu entdecken.

Fortsetzung: folgtFortsetzung: folgt

denkbarwahr und die vier suchenden

denkbarwahr und die vier suchenden

Acryl auf Leinwand, Dominik Sartor (Detail)

beschattet von einer Wolke

beschattet von einer Wolke

sterblicher Dinge 1 von 2008, Acryl auf Leinwand, Sandra Schlipköter

„Meister von Morgen“

Unter diesem Motto stellen 10 Künstler/innen aus 7 Nationen in der Galerie Gecko (In den Güterhallen) aus.

woher wohin: (Hommage an Max Ernst von Dominik Sartor) - Detailwoher wohin: (Hommage an Max Ernst von Dominik Sartor) - Detail

Studenten und Absolventen der Kunstakademie Düsseldorf zeigen einen Querschnitt moderner Kunst mit höchst unterschiedlichen Motiven und Stilen. Dauer der Ausstellung: 10. April bis 28. Juni 2009

woher wohin

woher wohin

(Hommage an Max Ernst von Domminik Sartor) - Detail

Holzkopf

Holzkopf

wohlgeformt

Syndicate content