Blogs

Fassade

Zitat aus den Kommentaren zur Birkerstraße: „… da kommen mir die Tränen! Und es werden immer mehr von diesen Glasbunkern gebaut! Haben Architekten keine Ideen mehr?“

Es gibt auch noch Architekten mit Ideen, die sogar dem Regen kreative Freiheiten bei der Fassaden-Gestaltung lassen.

Häuserfassade: an der Goerdelerstraße gegenüber dem PolizeihochhausHäuserfassade: an der Goerdelerstraße gegenüber dem Polizeihochhaus

Finanzkrise, Wirtschaftskrise, Bildungskrise, …

Hauptsache, auf dem Gipfel ist der Sprit billig?

Spritgläser: Erstarrte SchmelzeSpritgläser: Erstarrte Schmelze

Bin gespannt, wer „aufräumen“ wird.

KehrausKehraus

Wuppernebel

Und der Lachs steht wieder am Wupperhof.

Teich: am Auer KottenTeich: am Auer Kotten

Heute gab es für dieses Jahr die zweite Aufsteigerbefischung am Auer Kotten, d.h. es wurden laichbereite Lachse und Meerforellen elektrisch abgefischt.

Solingen auf alten Postkarten

Die Tage fand ich in der Bucht folgendes koloriertes Exemplar:

Birkerstraße GründerzeithäuserBirkerstraße Gründerzeithäuser

Von der Aufmachung her, dürfte die Karte um 1915 entstanden sein.

Und so würde der Lichtbildner nach mehr als 90 Jahren den selben Ort heute sehen.

Birkerstraße im Jahre 2008Birkerstraße im Jahre 2008

Gewaschener Beton

Die Tage stellte ich das Denkmal hier vor, dass die
niederländische Partnerstadt Gouda Solingen zur 600-Jahr-Feier schenkte.
Wer sich aufmerksam durch Solingen bewegt, der findet an einigen Stellen
noch weitere Überbleibsel dieser großen Stadtsause vor.

600-Jahre: Blumenkübel aus Waschbeton mit der Aufschrift 600 Solingen, 1374–1974. Vor ein paar Jahren mit der Kamera am Unnersberg entdeckt.600-Jahre: Blumenkübel aus Waschbeton mit der Aufschrift 600 Solingen, 1374–1974. Vor ein paar Jahren mit der Kamera am Unnersberg entdeckt.

Herbstliche Impression …

Türe: zum …Türe: zum …

und mein Kleinhirn zickt nach mehr als einem Monat Ruhepause wieder rum.

Malen für den amerikanischen Präsidenten

Nur wer richtig ausmalt, der gibt seine Stimme gültig für das Amt im Oval Office ab

Wahlkreise: Moderne TechnologieWahlkreise: Moderne Technologie

Die Kombination „Election System and Software DS200“ sei eine nutzerfreundliche, auf Papier basierende optische Scan-Wahlmaschine. Der Abstimmungsprozess sei einfach: Man müsse nur auf dem Wahlzettel das Oval neben dem gewünschten Kandidaten mit einem schwarzen Kugelschreiber komplett ausmalen – nicht einkreisen, abhaken oder ankreuzen.

Syndicate content