Balkhauser Kotten

Es grünt im Tal der Wupper

Balkhauser Kotten an grüner WieseBalkhauser Kotten an grüner Wiese

Ach ja, am Sonntag den 7. April 2019, Balkhauser Waffeltag rund um den Balkhauser Kotten.

Balkhauser Kotten, das Grün wartet abBalkhauser Kotten, das Grün wartet ab

Stairway to Heaven: der beschwerliche Weg zur Kastelei, A2 N (S)Stairway to Heaven: der beschwerliche Weg zur Kastelei, A2 N (S)

Ein ganz normaler Sonntag

Waldschrat IIIWaldschrat III

Balkhauser KottenBalkhauser Kotten

Nach 17:00 Uhr

mit Herz geschlossen: mit Herz geöffnetmit Herz geschlossen: mit Herz geöffnet

Ein paar Minuten an dem Fluss vor der eigenen Haustüre

Regen bedingt den Anstieg der abzuführenden Wassermenge. Und wo landet das hier hauptsächlich in Solingen? Genau, in der Wupper!

Das  Wasserrad am Balkhauser Kotten: Bei 170cm Pegel ist der Trog randvoll und das Wasserrad muss stillstehen.Das Wasserrad am Balkhauser Kotten: Bei 170cm Pegel ist der Trog randvoll und das Wasserrad muss stillstehen.

Wupper, gut gefülltWupper, gut gefüllt

Wie man an dem Strandgut ablesen kann, hat sie sich wieder in ihr Bett zurückgezogen. Sie rappelt zwar noch an den Gitterstäben, aber man kann sie ein paar Stunden unbeobachtet lassen.

Ohne Schilder geht nixOhne Schilder geht nix

Der Balkhauser KottenDer Balkhauser Kotten

Bunte Überbleibsel aus 2018Bunte Überbleibsel aus 2018

Woche 40 im Jahre 2016

Hohenscheid am 3. Oktober 2016: Tag der deutschen EinheitHohenscheid am 3. Oktober 2016: Tag der deutschen Einheit

Hohenscheid am 4. Oktober 2016: DienstagHohenscheid am 4. Oktober 2016: Dienstag

Hohenscheid am 5. Oktober 2016: MittwochHohenscheid am 5. Oktober 2016: Mittwoch

Hohenscheid am 6. Oktober 2016: DonnerstagHohenscheid am 6. Oktober 2016: Donnerstag

Hohenscheid am 7. Oktober 2016: FreitagHohenscheid am 7. Oktober 2016: Freitag

Hohenscheid am 8. Oktober 2016: SamstagHohenscheid am 8. Oktober 2016: Samstag

Hohenscheid am 9. Oktober 2016: SonntagHohenscheid am 9. Oktober 2016: Sonntag

Zur Abwechselung einmal der Gegenschuss!

Pfaffenberg von Hohenscheid aus gesehenPfaffenberg von Hohenscheid aus gesehen

Ein wenig Farbe!

SonnenuntergangSonnenuntergang

Da ich die Tage nach Burg Hohenscheid gefragt wurde, habe ich nach langer Zeit noch einmal auf der Fahrt zum Balkhauser Kotten einen kleinen Abstecher gewagt:

Komm und Sieh: Burg HohenscheidKomm und Sieh: Burg Hohenscheid

Burg Hohenscheid im Jahre 2016Burg Hohenscheid im Jahre 2016

Neben der Burg Hohenscheid das Gut Hohenscheid

Naturlandhof Gut HohenscheidNaturlandhof Gut Hohenscheid

Gut HohenscheidGut Hohenscheid

Ich merke erneut, dass ich nicht in Geschichten denke. Viele Fotos zu meinen Gedanken/Erinnerungen fehlen.

Weihnachtsgänse: so langsam ziehen dunkle Wolken über ihnen aufWeihnachtsgänse: so langsam ziehen dunkle Wolken über ihnen auf

der Garten Eden ?der Garten Eden ?

Tief unten im Tal der Wupper …

Der Balkhauser KottenDer Balkhauser Kotten

Am Ufer der WupperAm Ufer der Wupper

Gwen: gut und warm gekleidetGwen: gut und warm gekleidet

Ein Samstag im Juli 2016

Hohenscheid am 30. Juli 2016: MittagszeitHohenscheid am 30. Juli 2016: Mittagszeit

Vierbeiner beim GrasenVierbeiner beim Grasen

Balkhauser Kotten: Sicht vom KlingenpfadBalkhauser Kotten: Sicht vom Klingenpfad

Natur frisst FußwegNatur frisst Fußweg

Der einzige Verbindungsweg zwischen Balkhausen und dem Balkhauser Kotten ist fast nicht mehr nutzbar. Vermutlich hat die Diskussion um die Strohner Brücke Resourcen gebunden.

Oldtimer aus dem Hause Opel rudeln vor dem Balkhauser KottenOldtimer aus dem Hause Opel rudeln vor dem Balkhauser Kotten

OpelfahrerOpelfahrer

Und fallen über die Kottenmahlzeit her

Kottenmahlzeit: Pferdewurscht, halver Hahn, KottenbutterKottenmahlzeit: Pferdewurscht, halver Hahn, Kottenbutter

Schleifer bei der Arbeit: am Samstag!Schleifer bei der Arbeit: am Samstag!

Er bringt den mitgebrachten Stumpfheiten wieder etwas Schärfe bei.

Außensicht: durch die ScheibenAußensicht: durch die Scheiben

Der WackeldackelDer Wackeldackel

wegen Bauwerksschäden gesperrtwegen Bauwerksschäden gesperrt

Die marode Brücke in Strohn am Tierheim: soll durch einen Neubau ersetzt werdenDie marode Brücke in Strohn am Tierheim: soll durch einen Neubau ersetzt werden

bergauf

Hohenscheid am 30. Juli 2016, nachmittagsHohenscheid am 30. Juli 2016, nachmittags

Samstag, 163/2016

Wer sich jetzt über die Reihenfolge wundert, dies ist ein Nachtrag!

Samstag
Erstmals mit Begleitung unterwegs, daher gibt es jetzt auch ein Foto, welches The-Making-Of zeigt:

Tetti beim Burch-Knipsen: (c)2016 Foto: Tom BrengerTetti beim Burch-Knipsen: (c)2016 Foto: Tom Brenger

Und hier das Foto, dass ich machte.

Hohenscheid am 11. Juni 2016Hohenscheid am 11. Juni 2016

Eigentlich sollte es nur die übliche Umrundung des Pfaffenberger Kopfes werden. Kurzerhand Planänderung, über die Kastelei zum Balkhauser Kotten und dann dem Erzgebirgspfad folgend wieder der Aufstieg.

Blick auf den Balkhauser Kotten von der Kastelei ausBlick auf den Balkhauser Kotten von der Kastelei aus

Balkhauser-Kotten am Ufer der Wupper zwischen Balkhausen und GlüderBalkhauser-Kotten am Ufer der Wupper zwischen Balkhausen und Glüder

Power: in der Luft und in der LeitungPower: in der Luft und in der Leitung

Und weil es so heimelig dort unten ist, ging es am Abend erneut ins Tal. Angesagt war eine Vernissage. Die Fotografin Saskia Clemens zeigt ihre zweite Fotoserie, „Dämonen – Das Böse in Dir“. Zur Vernissage gab es eine elektronische Bilderpräsentation, die der Solinger Sounddesigner Orson G. Rich mit Sprache, Musik und Geräuschkulisse treffend hinterlegte.

Mammon: die HabgierMammon: die Habgier

Vatertag UND Christi Himmelfahrt

Wer mag mit welchem Fahrzeug wo gelandet sein?

Eine Antwort wird uns vermutlich auf Ewigkeit geschuldet bleiben.
Auch wenn die vermeintlichen Väter es jedes Jahr aufs neue versuchen.

Verklappung von MüllVerklappung von Müll

Darüber kommen sie nicht hinaus!

Und was war sonst noch?

Das obligatorische Tagesfoto kann ich nicht vorenthalten:

Hohenscheid am 5. Mai 2016Hohenscheid am 5. Mai 2016

Was lag sonst noch an?

ScharfhausenScharfhausen

Ein paar Meter unterhalb am Bertramsmühler Bach

BertramsmühleBertramsmühle

Folgt man dem Bache Richtung Mündung, so trifft man auf dieses imposante Anwesen:

PetersmühlePetersmühle

Von der Mündung in die Wupper, welches sich in Strohn vollzieht, sind es nur ein paar Meter wupperabwärts.

Und ein kleiner Abstecher ins Biotop der Bekloppten und Bescheuerten:

Balkhauser KottenBalkhauser Kotten

Syndicate content