Blogs

D7000 Weißabgleich

Heute präsentierte meine Kamera mir mal wieder eine Interpretation der Umwelt, die mich an einen Sandsturm erinnert:

Nebel oder Sandsturm: wenn der Weißabgleich verrückt spieltNebel oder Sandsturm: wenn der Weißabgleich verrückt spielt

Aus dem Speicherdestilat im RAW-Format restauriert:

so passt es eherso passt es eher

Was war passiert?

Im Menu AUFNAHME unter Weißabgleich war AUTO1 angewählt.

Weißabgleich
AUTO Automatisch

AUTO1 Normal

A-B auf A6 == Verschiebung in den Rotbereich

Wie kommt man an diese Einstellung, ohne sich umständlich durch das Menu zu hangeln?

Stichwort Einstellräder:

Mit gedrücktem WB-Knopf auf der Rückseite und dem vorderen, rechten Einstellrad ist das ebenfalls möglich.

Stonie

Nummer 1/2018: Bin gespannt, wie lange er an Ort und Stelle verweilen wird.

Stonie mit grüner NaseStonie mit grüner Nase

Gibt es die Sonne noch?

Was ist das für eine heller Flecken dort oben: in der grauen Pampe?Was ist das für eine heller Flecken dort oben: in der grauen Pampe?

Hohenscheid am 6. Januar 2018: Die Wolkengeneratoren des RWE versehen wieder sichtbar ihre ArbeitHohenscheid am 6. Januar 2018: Die Wolkengeneratoren des RWE versehen wieder sichtbar ihre Arbeit

Toter Baum: man nannte es mal WeihnachtsbaumToter Baum: man nannte es mal Weihnachtsbaum

Wann merken wir, dass es den Bäumen nicht dienlich ist, diese für ein paar Tage in die Wohnung zu setzen?

Willkommen im Jahre 2018!

Statt Vögelfütterung geht auch mal Mäusespeisung:

MäusespeisungMäusespeisung

+++

Nach Weihnachten hatte ich ihn hier ausgewildert.

Stonie: als Ersatz für das WeihnachtsexemplarStonie: als Ersatz für das Weihnachtsexemplar

Seine Verweildauer war nicht lange.

Auf WanderschaftAuf Wanderschaft

Frohes neues Jahr 2018!

Frohes neues Jahr 2018Frohes neues Jahr 2018

Und kurz nach dem fulminanten Start fühlt man sich ausgebrannt.

Böller: laut war er malBöller: laut war er mal

Nun hofft der Anzünder, dass der Regen das Teil entsorgt.

Sturmtief „Burglind“ wird sicherlich zum Aufräumen beigetragen haben.

Wrapped Gunnar

Nicht nur hinter Gittern, jetzt auch noch eingepackt.

eingepacktes Zebraeingepacktes Zebra

GunnarGunnar

Gunnar aka Böcki wartet auf seine Restaurierung.

Zwischen den Jahren!

Nebel in der SchonungNebel in der Schonung

SonnenuntergangSonnenuntergang

Ach ja, am 28. Dezember 2017 war in der Totholzausgabe des ehemaligen Solinger Intelligenzblattes wieder ein Artikel zum leidigen Thema zu lesen: "Kein Ersatz für die Brücke an der Papiermühle -- Rundweg an der Wupper seit 13 Jahren unterbrochen. Schwierige Eigentumsverhältnisse." Verlinken kann ich den Artikel aus bekannten Gründen nicht mehr (Paywall). Inhaltlich kaum Fakten, nur Andeutungen: Mindestens 230.000 Euro soll der Brückenersatz nun kosten und es scheint einen neuen Grundstückseigentümer zu geben, der dort unten Wohnhäuser bauen will.

Nachtrag 29.12.2017:
Einen Tag später schiebt das Solinger Tageblatt eine Meldung mit der Überschrift Solingen baut eine Brücke in Messerform nach.
Demnach möchte man eine rund 800.000 Euro teure Brücke mit finanzieller Hilfe der Solinger Bürger in Strohn errichten. „Es fehlen unter dem Strich noch rund 70 000 Euro“, sagt Stadtdirektor Hartmut Hoferichter.

Leider kann ICH den Artikel nicht verlinken. Ihr müsst schon Tantel Google bemühen, um die Paywall zu umschiffen. Schöne neue Verlegerwelt!

Syndicate content