Blogs

Im Rausch der Farbe

Sonnenuntergang: in der farbenprächtigen VersionSonnenuntergang: in der farbenprächtigen Version

Kein Fliegendreck auf der Linse. Es sind Kondensstreifen von Flugzeugen, die in Düsseldorf International einschlagen (oder auch nicht).

Abyss – Abgrund des Todes

Alien: im Solinger ForstAlien: im Solinger Forst

Gefrorenes am Wegesrand.

Schnee und Rodel gut!

Der Berg der Pfaffen war heute gut zugeparkt, man wollte am Sonnenhang rodeln.

Schlitten: für den gut gepolsterten HinternSchlitten: für den gut gepolsterten Hintern

Wer nicht zum ersten Mal den Rodelhang aufsucht, der bringt sich seinen Glühwein selber mit.

Rodelhang: MassenandrangRodelhang: Massenandrang

Fitter Piepmatz

Nicht nur romantisch, sie lesen auch Blogs. Gestern der Trägheit bezichtigt, kam heute der Gegenbeweis. Pünktlich zum Sonnenaufgang (die Uhr der Schwarzdrossel geht ungefähr 2 Minuten vor) saß die Amsel auf der Fichtenspitze.

Schwarzdrossel: fittes ExemplarSchwarzdrossel: fittes Exemplar

Romantische Piepmätze

Sonnenaufgang: und aufmerksame BeobachterSonnenaufgang: und aufmerksame Beobachter

Der Sonnenaufgang beeindruckt nicht nur Menschen, auch das Federvieh - zumindest die Amsel - nimmt daran teil. Vor einem Jahr habe ich dies schon mehrfach beobachtet, jetzt wiederholt es sich. Die dicke Schwarzdrossel auf der Antenne ist in die Jahre gekommen, letztes Jahr saß sie noch auf der Spitze der Fichte rechts im Bild - Höhenangst im Alter oder zu fett für das filigrane Tragwerk?

Vereisung

Vereisung: :-Vereisung: :-

Nicht nur Wasserleitungen frieren ein, auch das Hirn einiger Redakteure scheint betroffen zu sein.

Ruhrgas warnt deutsche Gaskunden vor Engpässen,
so der Titel des Solinger Tageblattes. Dabei habe ich eben noch hören können, dass die Gasfirmen überhaupt kein Problem mit dem Rückgang der Gaslieferung aus Russland hätten. Norwegen und Holland (Niederlande) würden den Ausfall kompensieren. Es beständen langfristige Lieferverträge. Was denn nun: Panikmache oder Beschwichtigung?

Baggerspiele

Was macht man am besten nach der kältesten Nacht der letzen 12 Jahre? Genau, man veranstaltet Baggerspiele in der Wupper.

Obergraben: Arbeiten am Balkhauser KottenObergraben: Arbeiten am Balkhauser Kotten

Der Wupperverband erneuerte den Einlauf von der Wupper in den Obergraben und befreite den ersten Bereich bis zum Gewaltschütt vom Schlamm, den die letzten Wupperhochwasser dort hinterlassen hatten.

Syndicate content