Régis Noël

„Gedankenstücke“

So der Titel einer kurzweiligen Lesung gestern Abend im Atelier Régis Noël. Der Berliner Autor Wolfgang Sohst trug gekonnt einige Kurzgeschichten und Gedichte aus seinem Werk vor. Régis steuerte zehn Illustrationen bei, die im Original in seinem Atelier in den Güterhallen zu sehen sind.

Vor der Lesung: GedankensitzeVor der Lesung: Gedankensitze

Solingen 24 Stunden live 2010

Besichtigung des Müllheizkraftwerkes, früher auch unter dem Namen Müllverbrennungsanlage bekannt.

Alles klar ?

Schlau KüWaVlfSchlau KüWaVlf

In Kurzform: Müll anliefern, bunkern, verbrennen. Hitze verdampft Wasser, Dampf treibt Turbine, diese Generator an. Generator wandelt kinetische in elektrische Energie. Abgase werden aufwändig gereinigt. Aus dem Schornstein steigt weißer Wasserdampf empor.

verlassene Handschuhe: die nach Füllung schreienverlassene Handschuhe: die nach Füllung schreien

Warum man diese Pusteblume an eine kaum sichtbare Wand verbannt hat, wusste unser Guide nicht.

Graffito Pusteblume: von Tank & Kayo NatézGraffito Pusteblume: von Tank & Kayo Natéz

Dabei hat es einer der ausführenden Künstler bis ans Rathaus gebracht.

~ + ~ + ~

Südpark am Abend: mir den KünstlerateliersSüdpark am Abend: mir den Künstlerateliers

Seifenkunst bei Régis NoëlSeifenkunst bei Régis Noël

Der Künstler und sein Modell

Was kuckst Du?: Holzskulptur von Régis NoëlWas kuckst Du?: Holzskulptur von Régis Noël

Von Zeit zu Zeit muss ich einen Blick ins Atelier von Régis Noël werfen. Hoffentlich nimmt mir der Künstler es nicht übel, dass ich Hand angelegt habe.

Solinger Güterhallen

Immer wieder für einen kurzweiligen Besuch gut:

Holzkopf: wohlgeformtHolzkopf: wohlgeformt

„Man muss nicht immer nur das Unvollkommene (Fehler) sehen bzw. suchen!“ Recht hat er, der Régis Noël.

Holzkopf

Holzkopf

wohlgeformt

Syndicate content