Denkmal

Schild mit der Aufschrift "Denkmal": Keine Aufforderung, nur eine FeststellungSchild mit der Aufschrift "Denkmal": Keine Aufforderung, nur eine Feststellung

Ich habe gedenkmalt! Nur komme ich zu keiner schlüssigen Antwort auf die Frage, warum in der Solinger City eine bestimmte Art von Geschäften zur Zeit wie Pilze aus dem Boden schießen. Hingegen schließen Apotheken; ob da ein Zusammenhang besteht?

Solingen muss unglaublich reich sein; am Abend müssen die Wertsachentransporter Solingens Ausfallstraßen verstopfen, oder wie?

Zwei weitere Exemplare (die Tage hatte ich das Thema schon einmal kurz angemerkt): angekauft werden Zahngold, Bruchgold, Schmuck, Barren, Diamanten, Gold, Silber, Platin …

Rheinische ScheideanstaltRheinische Scheideanstalt
Hat nichts mit Ehe oder weiblicher Sexualität zu tun. Obwohl man beim nächsten Namen …

Goldankauf EmanuelGoldankauf Emanuel

Kann jemand eine Theorie beisteuern?

Trackback URL for this post:

https://blog.tetti.de/trackback/3218

Comments

So ist die Zeit

Die Kombination aus hohen Edelmetallkursen und immer klammeren Geldbörsen wird es wohl sein.

Viele Leute verscherbeln nun ihr Tafelsilber, ähem -gold (Heizperiode war lang und teuer) und die Händler machen an der Differrenz von An- und Verkaufskurs natürlich einen Höllenschnitt.

Bleibt zu hoffen,

dass es in den meisten Fällen der eigene Goldschmuck ist, der da verscherbelt wird.

Kupferverwerter

Da sieht es ja offensichtlich anders aus.

Denk mal!

Das Motiv der Rheinischen Scheideanstalt kommt mir so bekannt vor ;-)
Gegenüber dieser Anstalt steht ja das neue Hinweisschild für die Möglichkeit, dass sich dort "Personen" ansammlen dürfen/sollen/können/möchten..
Wenn sie genau dies tun unter dem Motto "DENK MAL" und es käme auch noch was dabei herum - das wäre ein Denkmal wert!
Aber ich habe wohl wie immer zu viele Flausen im Kopf...

Das "Meetingpoint"-Schild

schatte ich schon wieder vergessen, als ich von der Max-Leven-Gasse diese "Anstalt" aus wiedererkannte. Vielleicht kann man an dem Hinweisschild Wartenummern ziehen.

An der Rheinischen

An der Rheinischen Scheideanstalt gegenüber der Hauptsparkasse bin ich erst gestern vorübergegangen - und war noch dreissig Meter weiter am grübeln.

Dukatenesel

Vermutlich wurde Dein Denkvorgang von dem Dukatenesel vor der Sparkasse gestört.

Nach "Tischchen deck dich" und dem "Goldesel" fehlt bei den Banken nur noch das Kapitel
"Knüppel aus dem Sack".

Goldankauf

... schon von der Knappheit der seltenen Erden etwas gehört? Die heissen so, weil man pro Gramm von dem Zeug ein paar Tonnen Erde auswaschen muss. Das Gleiche gilt für Gold. je weniger sich Sklaven für den Abbau hergeben, desto höher steigt der Preis für das Zeug.

Habt ihr auch schon mitbekommen, dass die Klingeling-Schrotter wieder da sind? Anscheinend steigen die Rohstoffpreise. Entsprechend haben nun ein paar findige Leute endlich den Goldankauf entdeckt.

Bestimmt aber doof für ein paar Blingbling-Typen, denen man in den Goldankauf-Kaschemmen erklärt, dass das "fette" Halsband nur Talmi ist (erst einmal dann aber den Begriff "Talmi" vorsichtig erklären, sonst gibt es "Dickes" auf die Backen ...)

Kaufe alles - Höchstpreise
Tel. 0212 - das hättest Du jetzt gerne ...
Jens

Klüngelskerl

Dessen Hoch-Zeiten scheinen erneut vorbei zu sein. Siehe http://www.tetti.de/news-2007092.html#regen

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.