Rätselhaftes, nicht am Rande

Dieses mal auf dem Weg?

Zufälligerweise bemerkte meine optische Mustererkennung zwischen den Ohren heute diese wundersame Ansammlung von weißen Flecken auf dem Asphalt:

weiße Flecken auf dem Asphaltweiße Flecken auf dem Asphalt

Nur zu finden auf einem gut 5 Meter langen Stück, wie das folgende Foto dokumentiert.

WegWeg

Was mag das sein? Ein Baum, dessen Ausscheidungen weiße Flechten wachsen lässt? Oder beerdigt hier ein Fußgänger seit Monaten seine Kaugummis?

Trackback URL for this post:

https://blog.tetti.de/trackback/4977

Comments

Weisse Flecken

Ein paar Meter weiter von der Stelle entfernt wohnt ein älterer Mann mit seiner Frau.

Jeden Abend steckt er sich heimlich ein paar Mini-Fläschchen Hochprozentiges in die Tasche und geht mit dem Hund (Dackel) eine Runde ums Eck. Dabei pfeift er sich flugs die Mini-Fläschchen rein und entsorgt diese an der Bushaltestelle, an der er immer vorbeikommt, im Abfallbehälter. Dann geht es wieder zurück nach Hause. Dabei wird dann sofort tüchtig Kaugummi gekaut, damit der Alkoholgeruch verschwindet und die Frau nix davon mitbekommt.

Die ideale Gelegenheit den Kaugummi wieder loszuwerden, ohne dass es zufällig jemand bemerkt, ist die Stelle, an der er immer den Hund von der Leine nimmt, damit dieser die letzten Meter frei nach Hause laufen kann.
Beim Bücken zum Hund spuckt er den Kaugummi dann aus.
Und da er das immer an der gleichen Stelle macht, ist da nun das Kaugummigrab des Mannes.

Gruss
Jens

weisse Flecken....

....und so wird sich der Fleckenwald verdichten, solange der Dackel lebt. Eine rührende Geschichte, die mir selbst ausgespuckte Kaugummis sympathisch macht :-)....Danke! Herzlichst Möni

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.