Magnetismus am Schaberger Bahnhof

Mit diesem Magneten will man verhindern, dass der „Müngstener“, der am Wochenende den Schienenersatzverkehr (SEV) bis SG-Schaberg ergänzt, weiter Richtung gesperrter Müngstener Brücke fährt. Das Teil ist so stark, dass die Bahnhofsuhr stehenbleibt.

IndusimagnetIndusimagnet

Trackback URL for this post:

https://blog.tetti.de/trackback/3525

Comments

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.