Der rostende Betonklotz unter der Brücke

Haus Müngsten im Brückenpark an der Wupper: inkl. Schaltkotten und DiederichstempelHaus Müngsten im Brückenpark an der Wupper: inkl. Schaltkotten und Diederichstempel

Seit Wochen regt sich mindestens 50 Prozent der Leserschaft der einschlägigen Medien über den Exit-Ersatzbau im Brückenpark auf. Grundtenor: Passt nicht in die Landschaft, ist kein bergischer Bau.

Jetzt einmal ganz konkret gefragt: Wann wurde hier in Solingen das letzte Fachwerkhaus errichtet? Ich rede jetzt nicht von den Imitaten mit aufgemaltem Fachwerk.

Fachwerkbau in UntenrüdenFachwerkbau in Untenrüden

Wie sieht ein Bergisches Haus in der Neubaufassung heute aus? Fotobeispiele erwünscht.

Trackback URL for this post:

https://blog.tetti.de/trackback/2077

Comments

50 % sind zu wenig

Hallo,
ich denke gut 80 % der Besucher finden Haus Müngsten von aussen häßlich.
Und viele beschweren sich über die angeblich hohen Preise für Getränke und Speisen.....

Hohe Preise

2,80 Euro für einen Milchkaffee ist nicht unbedingt am unteren Ende der nach oben offenen Preisskala im Brückenpark anzusiedeln. Da seid ihr preiswerter. Vermutlich will man die Nachfolge von Nikos Biergarten antreten, der nahm es auch von den Lebenden.

Hallo, uns kann man ja nicht

Hallo,
uns kann man ja nicht mit einem Restaurant der gehobenen Klasse vergleichen, wir bleiben lieber das was wir seit 60 Jahren sind, ein einfaches Büdchen. Wir sind damit zufrieden.

Ach ja, im Volksmund scheint sich der Name " Rostlaube " für Haus Müngsten durchzusetzen....

Ich schrieb etwas von preiswert

das ist unabhängig von irgendwelchen Restaurant-Kategorien.

Rostlaube … fein, dazu fehlen noch die rankenden Weinreben.

Bergisches Haus in

Bergisches Haus in Neubaufassung könnte vielleicht so aussehen:

http://lh3.ggpht.com/_jzc9mBHY6qk/TB5pK3C9OVI/AAAAAAAAAp4/FX2vmyzGW_k/s6...

Zumindest hat es keine aufgemalten Balken.

Dieses Fertighaus hat was

Ob es heute noch unbedingt den Wärmedämmansprüchen genügt, weiß ich nicht.

Wer sich so ein Teil einmal ansehen will ... Schieferweg in Solingen oder Fertighausausstellung in Oberbarmen.

Rostdesign

Die Rostfassade ist ja so eine furchtbar kreative Architekturspielerei. Das Gebäude sollte sich ja dem Ausehen der Brücke annähern.

Was aber, wenn die Bahn wie angekündigt die Brücke saniert und rostbefreit? Wird dann noch jemand diese "architektonische Sprache" verstehen?

Vielleicht saniert man das Gebäude ebenfalls

und streicht das „Haus Müngsten“ in weiß und malt Fachwerk darauf.

Was denn nun: Opel Corsa oder Mercedes SLK ?

Der Begriff "Rost-Laube" wurde schon im Juli 2008 durch einen Artikel der Rheinischen Post ins Spiel gebracht. Wer ihn nachlesen möchte: Solingen: Freude an der „Rost-Laube“ (RP ONLINE, 05.07.2008)

Das reine Fachwerk

Da gibt es die alten Fachwerkhäuser, die eine Schieferfassade erhalten, so also Fachwerkhäuser sind, als solche aber nicht zu erkennen sind. Da gibt es Fachwerkhäuser, die eine wärmedämmende und wasserabhaltende Verkleidung erhalten, weiß gestrichen, darauf dann dort, wo unterputz noch Balken biegen, schwarze Streifen gemalt.
Die Innenstadt von Lennep wimmelt von Schiefer und Fachwerk. Viele Häuser sind so neu, dass unter dem Schiefer wohl kaum noch Fachwerk trägt.
Klassische Balkenbauten mit Ziegeln als Fächerfüller gibt es zur genüge, auch neu gebaute.
Moderne Häuser in Stahlbauweise gibt es, deren tragende Stahlträger ähnlich den Holzbalken wirken, wo Platten die Fächer verdecken.

Bilder? Habe ich leider nicht. Hätte ich welche, wüsste ich nicht, wie ich sie hier ablegen könnte, ohne meine eigene URL zu verraten.

Fotos ohne eigenen Server ?

Mir per Mail zusenden, ich baue sie dann in den Kommentar ein; beispielsweise.

eigene URL verraten

...vertehe ich nicht.
Was kann daran so schlimm sein?

Gruss
Jens

Ware Identität

Es gibt eben Personen, die möchten diese - oder bestimme Zusammenhänge - nicht preisgeben. Auch wenn man es selber nicht versteht, kann und sollte man es respektieren.

Fachwerk

Hallo tetti,
auf meinem Heimweg habe ich eben auf der Wiefeldicker Str. 19 (zwischen Uhlandstr. und Friedenstr. auf Seite der Kirche) ein modernes Fachwerkhaus gesehen.
Ein Bungalow offensichtlich mit tüchtig dicken Holzbalken als Ständerwerk - kann natürlich auch nur eine vorgehängte Fassade sein - habe mich nicht getraut daran "herumzuporkeln" um der Sache auf den Grund zu gehen.

Gruss
Jens

Schachbrett

Hallo Jens,

ich habe mal kurz mit Bing einen Blick aus der Ferne darauf geworfen. Sieht mir sehr stark nach aufgemalt aus. Bungalow? Mindestens 2 Etagen!

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.