Café Stückgut eröffnet unter neuer Leitung

Dabei gibt es im Südpark überhaupt keine Ober-Leitung. (Scherz beiseite)

ehemaliches Speditionsgebäude: Albrecht-Halle im Jahre 2003, heute Cafe StückGUTehemaliches Speditionsgebäude: Albrecht-Halle im Jahre 2003, heute Cafe StückGUT

RP-Online berichtet heute:
Mitte Oktober soll das Café Stückgut in den Güterhallen unter neuer Leitung wieder eröffnet werden. Bis dahin bleibt das Lokal geschlossen. Die neuen, das sind Gabi Quittmann, die mehr als zehn Jahre das Café Merlin führte, Bobbi Singh, der sich als Koch im Gräfrather Paparazzi einen Namen gemacht hat, und Bernd Ostrowsky, ehemaliger Wilkinson-Manager und Mitglied im Förderverein Güterhallen. Das Stückgut soll, so die Betreiber, „langsam und kontinuierlich zum Kunstobjekt umgestaltet werden“ unter Beteiligung möglichst aller Künstler der Güterhallen – ohne dass Essen und Trinken zu kurz kommt.

G(eh)leiseG(eh)leise

Trackback URL for this post:

https://blog.tetti.de/trackback/1005

Comments

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.