Murbachtal

Sinneswald 2014 -- Europa

Morgen wir um 15:00 Uhr im Sinneswald die Kunstsaison im Murbachtal eröffnet. 2014 steht unter dem Motto

„Europa“.

HALT -- Ausweise vorzeigenHALT -- Ausweise vorzeigen

Ich war heute schon mal luren:

"Die Arche"?: Zwischen Menschlichkeit und Abgrenzung --  von Anne Rose"Die Arche"?: Zwischen Menschlichkeit und Abgrenzung -- von Anne Rose

Hotel Europa: von Thomas TrierHotel Europa: von Thomas Trier

Zeus: von Dirk Balke --   Zeus schwängerte in Gestalt des Stieres Europa und bekam dreifachen Nachwuchs.Zeus: von Dirk Balke -- Zeus schwängerte in Gestalt des Stieres Europa und bekam dreifachen Nachwuchs.

EUROPA -- bunte Vielfalt: 45 Länder -- 45 Flaggen, von Regine EvertzEUROPA -- bunte Vielfalt: 45 Länder -- 45 Flaggen, von Regine Evertz

Europa Mobile: Jeder ist anders  groß und klein  hell und dunkel  alle auf einem Weg  -- Stricktreffen der Stadtbücherei LeichlingenEuropa Mobile: Jeder ist anders groß und klein hell und dunkel alle auf einem Weg -- Stricktreffen der Stadtbücherei Leichlingen

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit: Ich habe leider keine Ahnung, wem dieses Kunstwerk zuzuschreiben istFreiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit: Ich habe leider keine Ahnung, wem dieses Kunstwerk zuzuschreiben ist

Die Palette der gezeigten Kunstwerke ist breit, nicht jedes unbedingt tiefgründig. Nichtsdestotrotz, ein Besuch kann ich nur empfehlen.

Was schreibt die Presse?

Nachhaltiger Sinneswald

Morgen eröffnet der Skulpturenpark Sinneswald im Murbachtal zu Leichlingen zum 20-ten Male seine nie geschlossenen Pforten. 2013 lautet das Motto „NACHHALTIGKEIT“

SinnesWald 20SinnesWald 20

Beeindruckend die Baumbemalung der Künstlerin Anne Rose

Zeitgeister: von Anne RoseZeitgeister: von Anne Rose

Sie schreibt dazu:

„Der nachhaltig vergehende

ZEITGEIST
Saurer Regen übersäuert den Waldboden. Die Folgen wie Insektenfraß, Pilzbefall und Waldsterben sind hinlänglich bekannt und weit diskutiert.

Kunst nachhaltig zu betreiben bedeutet für mich Spuren zu hinterlassen, dem Zeitgeist ein Zeugnis zu bringen. Hier ist das Vergehen des Zeitgeistes gleich mit eingebaut und visualisiert.

Malerei mit Kalkschlemme auf Baumstämmen bietet mir eine neue bildnerische Ausdrucksmöglichkeit, schützt aber auch den Baum vor Frost und Insektenbefall, wäscht sich allmehlig ab, versickert und verbessert den Boden.“

Bin gespannt, ob es Rückmeldungen meiner Leser gibt. Das Murbachtal ist immer wieder einen Ausflug wert; auch wenn die Kunst nicht jedem zusagt.

Der letzte Fisch: von  Andreas FohrmannDer letzte Fisch: von Andreas Fohrmann

Nachhaltigkeit heißt den Blick verändern: Ariane SchusterNachhaltigkeit heißt den Blick verändern: Ariane Schuster

Tipp für die kommende Erzeugerabfüllung

Wer noch einen Ausflugs-Tipp benötigt:

Idealismus: "Teilen": Plastik von Hans-F. Graf im SinneswaldIdealismus: "Teilen": Plastik von Hans-F. Graf im Sinneswald

Seit dem 6. Mai 2012 hat die Skulpturen-Ausstellung im SinnesWald in Leichlingen wieder ihre Pforten geöffnet.

Das Thema für 2012 lautet: „Idealismus“

Link zum Veranstalter: www.sinneswald.net

Mein ganz persönlicher Eindruck: Der Schwung der letzten Jahre ist etwas entschwunden. Ich fand dennoch wieder ein paar Kostbarkeiten, die mich emotional sehr berührten.

Für mich wieder eines der Highlights im Sinneswald. Die Holzskulptur von Wilfried Beitz, die den polnischen Arzt, Kinderbuchautor und Pädagogen Janusz Korczak darstellt. Korczak starb 1942 vermutlich im Vernichtungslager Treblinka.

Janusz KorczackJanusz Korczack

Das Motto etwas bearbeitet:

Idealismuss !: Als Künstler ist man Idealist ! - Belinda Salerno und Bernd WachtmeisterIdealismuss !: Als Künstler ist man Idealist ! - Belinda Salerno und Bernd Wachtmeister

„Idealismus ist die Fähigkeit, die Menschen so zu sehen, wie sie sein könnten, wenn sie nicht so wären, wie sie sind.“ – Curt Goetz

http://de.wikipedia.org/wiki/Idealismus

Beständig im Sinneswald ist für mich diese kleine, feine Figur:

Der kleine König: im SinneswaldDer kleine König: im Sinneswald

Dieses Jahr hat jemand das Gesicht geschwärzt :-(

Die polierte und patinierte Bronze stammt vom Kölner Künstler Götz Sambale. Sie ist Bestandteil der Installation „Stuhlkreis – König sucht königliche Gesellschaft“, die das Jahr 2004 überdauert hat, als der Sinneswald zum Thema „Freundschaft“ ausstellte.

Skulpturenausstellung im SinnesWald

Zwei Wochen nach der offiziellen Eröffnung hat es mich diesen Samstag ins Murbachtal (Leichlingen) verschlagen. Die Skulpturenausstellung im SinnesWald hat sich dieses Jahr dem Thema „Gerechtigkeit“ gewidmet.

Wietsche :: SinnesWald: Skulpturen im MurbachtalWietsche :: SinnesWald: Skulpturen im Murbachtal

Muss ich mehr zeigen? Nö. Mir ist nicht danach.

Nicht Bin sondern Fenster-LadenNicht Bin sondern Fenster-Laden

Fachwerk

Privatgrundstück: Betreten verboten !Privatgrundstück: Betreten verboten !

Wenn der Laden geschlossen wird, ist es dann immer noch ein Privatgrundstück ? Steht ja kein Schild mehr dran  ?!

Inhalt abgleichen