Blogs

Summer in the City

Herbst ist angesagt.
Bahnhof Solingen-Mitte: Obwohl ich jeden Tag daran vorbei fahre, sind mir die welken Bäume erst heute aufgefallen.Bahnhof Solingen-Mitte: Obwohl ich jeden Tag daran vorbei fahre, sind mir die welken Bäume erst heute aufgefallen.

Schnee von gestern!

Ist die Buddelaktion.

Man hat zwar die Straße an exponierten Stellen aufgerissen, aber ebenso schnell wieder die entstandenen Löcher verfüllt.
Irgend einem Intelligenzbolzen ist aufgefallen, dass die minutiös geplante Bohrung Privatgelände tangiert und dort die notwendigen Erlaubnisse nicht vorliegen. Jetzt folgt man von der Endstation der Buslinie 681 wieder dem öffentlichen Straßenverlauf des Pfaffenberger Weges. Ziel ist der Schaltkasten, den ich die Tage hier vorgestellt habe. Ach ja, der muss ja auch wieder versetzt werden, weil der Grundstückseigentümer so ein Teil nicht auf seinem Grund und Boden haben will. Zwei Meter daneben ist es wieder städtisch.

Auf und wieder zu !Auf und wieder zu !

Gaunerzinken?

Eher nicht ! Oder doch?
Die Telekom verbohrt hier in dieser Tiefe ihr neues Glasfasernetz.

3,903,90

Begegnung mit dem Hund

Marie, aus der Rasse der Französischen BulldoggeMarie, aus der Rasse der Französischen Bulldogge

Der April dauert an

Kaspar: wird er gerufen.Kaspar: wird er gerufen.

Wolken über HohenscheidWolken über Hohenscheid

April 2014 im August

Der RegenschirmDer Regenschirm

Haus Hohenscheid beschirmtHaus Hohenscheid beschirmt

Nasses Treffen der DosenöffnerNasses Treffen der Dosenöffner

Solinger Brückenimpressionen

Eine never ending Story ! - ein Dauerbrenner.

Bogenbrücke: am Balkhauser KottenBogenbrücke: am Balkhauser Kotten

Der Stein des Anstoßes fehlt -- seit Jahren; fällt aber derzeit besonders ins Gewicht -- beim Gutachter, der von der Stadt bezahlt wird.

Die eine Brücke geht, eine andere kommt: die Juckelbrücke

Juckelbrücke: sei Freitag zur Benutzung freigegebenJuckelbrücke: sei Freitag zur Benutzung freigegeben

Wenn ich mir dazu die alten Fotos ansehe, dann fällt mir spontan der Spruch ein: „Nicht kleckern, sondern klotzen!“

Kein Vergleich zu dem plumpen Betonklotz aus den 1920er Jahren:

Autobahn über die WupperAutobahn über die Wupper

Syndicate content