Blogs

Feiertag

Hohenscheid am 26. Mai 2016Hohenscheid am 26. Mai 2016

An der Wupper! Es grünt!

WupperWupper

Auf was für Ideen manche Leute kommen …

ToleranzToleranz

Am Tag vor Fronleichnam

Während der Rest der Menschheit den Discounter stürmt …

Hohenscheid am 25. Mai 2016: Die Wiese erholt sich von dem StarkregenHohenscheid am 25. Mai 2016: Die Wiese erholt sich von dem Starkregen

Als Hundehasser dokumentiere ich alle Vierbeiner, die in mein Revier eindringen:

Scooby-DooScooby-Doo

Noch in den Kinderpfoten: 6 Monate alt, aber recht großNoch in den Kinderpfoten: 6 Monate alt, aber recht groß

Kein Schoßhündchen, eher wie ein Schäferhund. Aber verspielt ohne Ende!

Montag, 144/2016

gestern Abend, leichter Regen: im Dorfgestern Abend, leichter Regen: im Dorf

Heute Mittag!

Hohenscheid am 23. Mai 2016: es regnet noch immer, oder schon wieder?!Hohenscheid am 23. Mai 2016: es regnet noch immer, oder schon wieder?!

Sieht aus wie auf hoher SeeSieht aus wie auf hoher See

Blick auf HästenBlick auf Hästen

kleine künstlerische Note: in SWkleine künstlerische Note: in SW

Sonntag, Tag 143 im Jahre 2016

Hohenscheid am 22. Mai 2016: MittagszeitHohenscheid am 22. Mai 2016: Mittagszeit

Dann kam der Regen

Blick auf JagenbergBlick auf Jagenberg

Hohenscheid am 22. Mai 2016: am Abend, nach dem Regen, im RegenHohenscheid am 22. Mai 2016: am Abend, nach dem Regen, im Regen

Noch ein Foto für das Hunde-Album:
WächterWächter

Baum- und Walderleben-Pfad bei Müngsten

Kleine Runde absolviert: Müngsten, Baum- und Walderleben-Pfad, Wiesenkotten, Brückenpark, Parkplatz

InfoInfo

Baum- und Walderleben-Pfad bei Müngsten
Ziemlich bescheuert angelegt der Weg. Die Wegemarken sind so aufgestellt, dass nur eine Richtung leicht erkennbar ist. Durch Waldarbeiten sind Teile des Weges sehr schwer zu begehen. Bedingt durch die Lage zur Hauptverbindungsstraße Solingen - Remscheid ist der Weg recht laut.

Fazit: Der Weg hat mich sehr enttäuscht.

Wer eine Karte zum Thema sucht, der wird hier fündig: www.bergisches-habitat.de

Zum Künstler, der die Holzskulturen angefertig hat, gib es auch noch eine erklärende Seite: Holzskulpturen Leif-Erik Voss

Waldschrat: Künstler Leif-Erik VossWaldschrat: Künstler Leif-Erik Voss

„Eisernes Zäunchen“„Eisernes Zäunchen“

Waldläufer aus vergangenen Zeiten: Die Skulptur erinnert an die Lieferfrauen und …Waldläufer aus vergangenen Zeiten: Die Skulptur erinnert an die Lieferfrauen und …

Stichwort Hohlwege?!

Seelenlos oder wie auch immer das Teil sich schimpft: Skulptur von Leif-Erik VossSeelenlos oder wie auch immer das Teil sich schimpft: Skulptur von Leif-Erik Voss

Anderes Märchen

Vom Weg (Start- und Ende) geht es weiter Richtung Wiesenkotten!

Kunst oder kann das weg?: Künstler: Bertold WelterKunst oder kann das weg?: Künstler: Bertold Welter

SchlagbaumSchlagbaum

Die Wupper wuppt: mann/frau lauschtDie Wupper wuppt: mann/frau lauscht

Wiesenkotten: die Waldschänke scheint geschlossen zu seinWiesenkotten: die Waldschänke scheint geschlossen zu sein

StilllebenStillleben

Sitzgelegenheiten: nicht mehr ganz frischSitzgelegenheiten: nicht mehr ganz frisch

Hindernisse: Einst sollten sie die Mountainbiker zur Mäßigung zwingenHindernisse: Einst sollten sie die Mountainbiker zur Mäßigung zwingen

Es gab damals mächtig Aufregung in den Medien um diese Stein-Pilze. Jetzt stehen die Aufreger halb vergessen an der Zwergsklippe, die eh ein natürliches Hindernis mit ihrer steinalten Treppe bildet.

Old Schwurhand: am Arnsberger KottenOld Schwurhand: am Arnsberger Kotten

DivaDiva

Um dieses Bauwerk dreht sich hier alles!: die Müngstener BrückeUm dieses Bauwerk dreht sich hier alles!: die Müngstener Brücke

Es gibt Schilder: nicht jeder hält sich daranEs gibt Schilder: nicht jeder hält sich daran

Haus MüngstenHaus Müngsten

der Diederichstempel in Müngsten: es gibt ein zweites Exemplar in Burgder Diederichstempel in Müngsten: es gibt ein zweites Exemplar in Burg

Schade, dass man die Leuchtturmprojekte rund um die Regionale 2006, die uns unter anderem den Brückenpark beschert hat, so vernachlässigt. Viele der aufgestellten Kunstwerke und Ruhezonen werden von der wuchernden Natur eingenommen. Man hat den Eindruck: Die Karawane zieht einfach weiter.

Nachhaltigkeit scheint kein Thema zu sein. :-(

Freitag, 141/2016

da haben sich Zwei gefundenda haben sich Zwei gefunden

Es blüht sich durch den Zaun:

BlüteBlüte

Hohenscheid am 20. Mai 2016Hohenscheid am 20. Mai 2016

Heutigen Hausbauern fehlt das Geld für den Keller und die Toilette:

WC vor der HaustüreWC vor der Haustüre

Nur so

Tag 139 im Jahre 2016

Hohenscheid am 18. Mai 2016Hohenscheid am 18. Mai 2016

Hästen wächst:

Toilette nur draußenToilette nur draußen

Schilda lebt!

Nur bis Nummer 53Nur bis Nummer 53

Für eine Autolänge reicht es!

Syndicate content