Baum- und Walderleben-Pfad bei Müngsten

Kleine Runde absolviert: Müngsten, Baum- und Walderleben-Pfad, Wiesenkotten, Brückenpark, Parkplatz

InfoInfo

Baum- und Walderleben-Pfad bei Müngsten
Ziemlich bescheuert angelegt der Weg. Die Wegemarken sind so aufgestellt, dass nur eine Richtung leicht erkennbar ist. Durch Waldarbeiten sind Teile des Weges sehr schwer zu begehen. Bedingt durch die Lage zur Hauptverbindungsstraße Solingen - Remscheid ist der Weg recht laut.

Fazit: Der Weg hat mich sehr enttäuscht.

Wer eine Karte zum Thema sucht, der wird hier fündig: www.bergisches-habitat.de

Zum Künstler, der die Holzskulturen angefertig hat, gib es auch noch eine erklärende Seite: Holzskulpturen Leif-Erik Voss

Waldschrat: Künstler Leif-Erik VossWaldschrat: Künstler Leif-Erik Voss

„Eisernes Zäunchen“„Eisernes Zäunchen“

Waldläufer aus vergangenen Zeiten: Die Skulptur erinnert an die Lieferfrauen und …Waldläufer aus vergangenen Zeiten: Die Skulptur erinnert an die Lieferfrauen und …

Stichwort Hohlwege?!

Seelenlos oder wie auch immer das Teil sich schimpft: Skulptur von Leif-Erik VossSeelenlos oder wie auch immer das Teil sich schimpft: Skulptur von Leif-Erik Voss

Anderes Märchen

Vom Weg (Start- und Ende) geht es weiter Richtung Wiesenkotten!

Kunst oder kann das weg?: Künstler: Bertold WelterKunst oder kann das weg?: Künstler: Bertold Welter

SchlagbaumSchlagbaum

Die Wupper wuppt: mann/frau lauschtDie Wupper wuppt: mann/frau lauscht

Wiesenkotten: die Waldschänke scheint geschlossen zu seinWiesenkotten: die Waldschänke scheint geschlossen zu sein

StilllebenStillleben

Sitzgelegenheiten: nicht mehr ganz frischSitzgelegenheiten: nicht mehr ganz frisch

Hindernisse: Einst sollten sie die Mountainbiker zur Mäßigung zwingenHindernisse: Einst sollten sie die Mountainbiker zur Mäßigung zwingen

Es gab damals mächtig Aufregung in den Medien um diese Stein-Pilze. Jetzt stehen die Aufreger halb vergessen an der Zwergsklippe, die eh ein natürliches Hindernis mit ihrer steinalten Treppe bildet.

Old Schwurhand: am Arnsberger KottenOld Schwurhand: am Arnsberger Kotten

DivaDiva

Um dieses Bauwerk dreht sich hier alles!: die Müngstener BrückeUm dieses Bauwerk dreht sich hier alles!: die Müngstener Brücke

Es gibt Schilder: nicht jeder hält sich daranEs gibt Schilder: nicht jeder hält sich daran

Haus MüngstenHaus Müngsten

der Diederichstempel in Müngsten: es gibt ein zweites Exemplar in Burgder Diederichstempel in Müngsten: es gibt ein zweites Exemplar in Burg

Schade, dass man die Leuchtturmprojekte rund um die Regionale 2006, die uns unter anderem den Brückenpark beschert hat, so vernachlässigt. Viele der aufgestellten Kunstwerke und Ruhezonen werden von der wuchernden Natur eingenommen. Man hat den Eindruck: Die Karawane zieht einfach weiter.

Nachhaltigkeit scheint kein Thema zu sein. :-(

Trackback URL for this post:

http://blog.tetti.de/de/trackback/7442

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <b>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can use BBCode tags in the text. URLs will automatically be converted to links.
  • Filtered words will be replaced with the filtered version of the word.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.