Scheide sanft Wursthorst

Heute Abend wurde im Beisein unseres neuen Oberbürgermeisters Nobert Feith (CDU) im Museum Baden eine Doppelausstellung eröffnet.

Ich stehe im Walde: nein, in einer Körperlotion.Ich stehe im Walde: nein, in einer Körperlotion.

Auf der Webseite zur Ausstellung und auch in der Eröffnungsrede von Frau Gisela Elbracht-Iglhaut heißt es zu den Kunstwerken von Sonja Alhäuser und Heike Kati Barath: „Ihre Zeichnungen, Aquarelle, Installationen und Performances verbergen hinter allem Humor eine Portion Tiefsinn.“ bzw. „Die flächig dargestellten Gesichter erscheinen auf den ersten Blick witzig und fröhlich ….“

Ich habe einiges gesehen, aber der Humor oder Witz wollte sich mir nicht erschließen. Die Kunstwerke machten mich traurig – vielleicht zeigten sie auch ein Blick in einen menschlichen Abgrund.

Auch wenn heute Halloween ist, solche Kunstwerke muss ich nicht sehen.

FuckFuck

Leben: Detail aus einer Zeichnung von Sonja AlhäuserLeben: Detail aus einer Zeichnung von Sonja Alhäuser

Technorati Tags:Technorati-Tags:

Trackback URL for this post:

http://blog.tetti.de/de/trackback/1104

Kommentare

Körperlotion

Das ist der Beweis...
Zu viel Körperlotion auf der Haut kann allergische Reaktionen auslösen...

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.