Bankenschwund

Sollte sich tatsächlich jemand um die maroden Banken in meiner Nachbarschaft kümmern? Meine Anfrage an den Vertreter der Bezirksvertretung blieb bis heute leider unbeantwortet. :-(

Es tut sich etwas !

Ohne RückhaltOhne Rückhalt

vollkommene Abwesenheitvollkommene Abwesenheit

Vor ein paar Tagen sah letzteres Exemplar noch so aus:

rostige Bankrostige Bank

Bin gespannt, was ich tut auf dem Solinger Bankensektor!

Nachtrag:

Hier noch ein paar andere Exemplare der Sitzgelegenheiten ...

die im Laub versinkende Bankdie im Laub versinkende Bank

wenn die Balken sich biegenwenn die Balken sich biegen

Nachtrag 17.11.2016:
Man hat nachgebessert, jetzt mit Rückhalt. Besten Dank an die Ausführenden!

Sitzbank mit RückenlehneSitzbank mit Rückenlehne

Technorati Tags:Technorati-Tags:

Trackback URL for this post:

http://blog.tetti.de/de/trackback/7880

Kommentare

Bänke -- Banken

Bei dir jwd gibt es doch eh keine Bank. Da kann doch auch nichts (ver)schwinden.

So langsam verstehe ich

wie ich mit meinen Kommentaren der Leserschaft auf den Kecks gehe.

Danke fürs Spiegeln.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <b>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can use BBCode tags in the text. URLs will automatically be converted to links.
  • Filtered words will be replaced with the filtered version of the word.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.