68. Internationale Bergische Kunstausstellung

Heute war Eröffnung !

Natürliche Kunst oder künstliche Natur ?Natürliche Kunst oder künstliche Natur ?

Wenn ich mich richtig erinnere, dann waren insgesamt vier Werke altbacken hergestellt -- so mit Pinsel und Farbe. Dieses Jahr sind viele Fotografien vertreten.

Smoking Area: von Robert Pufleb, PigmentdruckSmoking Area: von Robert Pufleb, Pigmentdruck

Keine Ahnung, warum mir jetzt der Name Gursky einfällt.

Farbkalibrierung: bitte demnächst auch noch eine Graukarte integrieren.Farbkalibrierung: bitte demnächst auch noch eine Graukarte integrieren.

Eröffnungsveranstaltung: 68. Internationale Bergische Kunstausstellung im Kunstmuseum SolingenEröffnungsveranstaltung: 68. Internationale Bergische Kunstausstellung im Kunstmuseum Solingen

Ich muss gestehen, dass ich ein Problem damit habe, wenn ein Bankster sich als Kunstunterstützer präsentiert.

VIPs: Dr. Thomas A. Lange, Stefan Ettlinger, Norbert FeithVIPs: Dr. Thomas A. Lange, Stefan Ettlinger, Norbert Feith

Mein Favorit:

Altarstillleben mit Kokosnuss, 2014: Hannah Meinik, Inkjetprint auf Fine Art PaperAltarstillleben mit Kokosnuss, 2014: Hannah Meinik, Inkjetprint auf Fine Art Paper

Die 10 ist nicht das inventarisierte Kunstwerk:

KeramikKeramik

Oder doch?

Links oder Rechts zur Ausstellung:

Ort des Geschehens? Kunstmuseum Solingen, in Gräfrath

Gräfrath von oben: (c)Matthias KundeGräfrath von oben: (c)Matthias Kunde

Trackback URL for this post:

http://blog.tetti.de/de/trackback/6157

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <b>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can use BBCode tags in the text. URLs will automatically be converted to links.
  • Filtered words will be replaced with the filtered version of the word.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.