Auf Kommentar antworten

Wie war

das mit dem Beitrag von 1977 und deiner Meinung dazu?
Warum sollte sich was ändern?

Was passiert wenn der Hebesatz für Grundsteuer und Gewerbesteuer "angehoben" wird?

Als Eigentümer und Bewohner von Häusern und Wohnungen zahlst du mehr, das Geld ist weg.
Als Vermieter gibst du das an deine Mieter weiter, denen fehlt das Geld.

Der Gewerbetreibende zahlt mehr Miete und mehr Gewerbesteuer, was macht der jetzt, er muss die Preise erhöhen oder er macht seine "Bude" zu oder wandert ab.

Wie soll das funktionieren? Gewinner ist die Stadt, der Bürger ist der "Gemolkene", aber er merkt es nicht mal.

Wenn die Monopoly-Stadt SG weitere Schildbürgerstreiche umsetzt, dann geht es bestimmt nicht bergauf.

Auf Kommentar antworten

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <b>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can use BBCode tags in the text. URLs will automatically be converted to links.
  • Filtered words will be replaced with the filtered version of the word.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.