Weblog

An der Decke

Am gestrigen Nachmittag wurde in der Galerie Gecko in
den Güterhallen im Südpark die Ausstellung von Ali K. Ben Marouf eröffnet.

Marouf: Ausschnitt von „Tois et moi encore une fois“Marouf: Ausschnitt von „Tois et moi encore une fois“

Zitat: „Mit seinen Bildern und Objekten bringt Ali K. Ben Marouf das Licht und die Leuchtkraft seiner marokkanischen Heimat in unseren grauen Herbst und Winter.“

1. Advent

Kerze IKerze I

Folgendes Zitat machte meinen Tag: „Ich hab kein Handy. Handys sind moderne Kirchenglocken, die alle Gläubigen zum Dienst rufen. Ein Gläubiger bin ich auch. Ich werde nur nicht gern zum Dienst gerufen.“ Gefunden: 500Beine – Einen vom Handy

Jahresschau der Solinger Künstler e.V.

Heute Abend wurde im Museum Baden die Ausstellung „August Preusse“ und die Jahresschau der Solinger Künstler zum Thema „Zeit“ feierlich eröffnet.
Ein Werk sagte mir besonders zu:

Tages Zeit(d)ung: Ohne Titel, Klaus Greinert, 2008, ÖlTages Zeit(d)ung: Ohne Titel, Klaus Greinert, 2008, Öl

Jahresschau der Solinger Künstler e. V. im Museum Baden, Wuppertaler Straße. Eröffnung: 29.11.2008 18 Uhr. Zu sehen bis zum 4. Januar 2009. Zeitgleich: Ausstellung „August Preusse“.

Gnadenbrot für eine Brücke?

Bogenbrücke: der Ronsdorf-Müngstener-Eisenbahn (RME)Bogenbrücke: der Ronsdorf-Müngstener-Eisenbahn (RME)

Tauwetter

Tauwetter: Winter in SolingenTauwetter: Winter in Solingen

The Party is Over

Tauwetter: Winter in der KlingenstadtTauwetter: Winter in der Klingenstadt

Der Schnee bzw. die noch verbliebenen Reste erinnern mich an die traurigen Überbleibsel einer Schaumparty.

Ministerentscheid: Hedderich-Pavillon steht Hofgarten-Projekt nicht im Wege

Hedderich-Pavillon: Karstadt ist schon GeschichteHedderich-Pavillon: Karstadt ist schon Geschichte

Aus der Pressemitteilung Nr. 526/pe - 24.11.2008 der Stadt Solingen:

»(pa) Der „Hedderich-Pavillon“ an der Kölner Straße wird dem Bau des neuen Einkaufszentrums „Hofgarten“ am Graf-Wilhelm-Platz nicht im Wege stehen. Allerdings darf der denkmalgeschützte 50er-Jahre-Bau nicht der Abrissbirne zum Opfer fallen, sondern muss der Nachwelt erhalten bleiben.

Inhalt abgleichen