Weblog von tetti

2016 soll das heißeste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen werden

2015 war das heißeste Jahr seit Beginn der Klimaaufzeichnungen.

Hohenscheid am 3. August 2016Hohenscheid am 3. August 2016

Hohenscheid am 3. August 2016 im RegenHohenscheid am 3. August 2016 im Regen

Der orange Schirm der Regionale 2006, der mir viele Jahre gute Dienste geleistet hat, hat nun endgültig seinen Geist in Form seines Gestelles aufgegeben.

Markanter Dauerregen

so umschrieb es eine Wetterinfo-App.

Hohenscheid am 2. August 2016: zur MittagszeitHohenscheid am 2. August 2016: zur Mittagszeit

Und ohne dieses beschirmendes, buntes Etwas:

Hohenscheid im RegenHohenscheid im Regen

1. August 2016

Zwei Sichten

Hohenscheid am 1. August 2016: zur frühen MittagszeitHohenscheid am 1. August 2016: zur frühen Mittagszeit

gleicher Ort, gleiche Blickrichtung, nur ein paar Stunden früher

Hohenscheid am 31. Juni 2016: kurz vor SonnenuntergangHohenscheid am 31. Juni 2016: kurz vor Sonnenuntergang

Letzter Sonntag im Juli 2017

Hohenscheid am 31. Juli 2016: Mittagszeit, graue PampeHohenscheid am 31. Juli 2016: Mittagszeit, graue Pampe

Noch gerade eben die trockene Zeit vor dem Regen abgepasst.

Die Rathaustunnelschleifung schreitet fort
Tier?Tier?

Einst rief man die Tunnelgeister, jetzt bekämpft man sie. Zeitgeister bleiben!

Tunnel verschwinde!Tunnel verschwinde!

Boomersche FragmenteBoomersche Fragmente

Hinweg mit dem alten ScheißHinweg mit dem alten Scheiß

Kluge Köpfe haben sich das einst ausgedacht.

Tages-Show-Vermeidungsprogramm, eine Runde in die Botanik:

Wenn der Wupperheih im Dorf ankommtWenn der Wupperheih im Dorf ankommt

PferdewiesePferdewiese

Widderter KircheWidderter Kirche

WupperheihWupperheih

Ein Samstag im Juli 2016

Hohenscheid am 30. Juli 2016: MittagszeitHohenscheid am 30. Juli 2016: Mittagszeit

Vierbeiner beim GrasenVierbeiner beim Grasen

Balkhauser Kotten: Sicht vom KlingenpfadBalkhauser Kotten: Sicht vom Klingenpfad

Natur frisst FußwegNatur frisst Fußweg

Der einzige Verbindungsweg zwischen Balkhausen und dem Balkhauser Kotten ist fast nicht mehr nutzbar. Vermutlich hat die Diskussion um die Strohner Brücke Resourcen gebunden.

Oldtimer aus dem Hause Opel rudeln vor dem Balkhauser KottenOldtimer aus dem Hause Opel rudeln vor dem Balkhauser Kotten

OpelfahrerOpelfahrer

Und fallen über die Kottenmahlzeit her

Kottenmahlzeit: Pferdewurscht, halver Hahn, KottenbutterKottenmahlzeit: Pferdewurscht, halver Hahn, Kottenbutter

Schleifer bei der Arbeit: am Samstag!Schleifer bei der Arbeit: am Samstag!

Er bringt den mitgebrachten Stumpfheiten wieder etwas Schärfe bei.

Außensicht: durch die ScheibenAußensicht: durch die Scheiben

Der WackeldackelDer Wackeldackel

wegen Bauwerksschäden gesperrtwegen Bauwerksschäden gesperrt

Die marode Brücke in Strohn am Tierheim: soll durch einen Neubau ersetzt werdenDie marode Brücke in Strohn am Tierheim: soll durch einen Neubau ersetzt werden

bergauf

Hohenscheid am 30. Juli 2016, nachmittagsHohenscheid am 30. Juli 2016, nachmittags

Hundekacke to Go

Der neue Trend!
Hundekacke to GoHundekacke to Go

Der kleine Amoklauf des Hundebesitzers?

Ergänzung vom 1. August:

ein paar Tage späterein paar Tage später

Ein Angstort weniger in Solingen

die letzten Minuten eines Boomerschen Werkesdie letzten Minuten eines Boomerschen Werkes

Die Pressemitteilung der Stadt Solingen dazu:

19.07.2016 - 409 / ri
Fußgängertunnel wird geschlossen

Der nächste wichtige Schritt zum Umbau der Konrad-Adenauer-Straße steht bevor: Am Freitag, 22. Juli, wird die Fußgängerunterführung geschlossen. Die Rampenwände werden abgebrochen, die Zugänge verfüllt. Nach Abschluss der Arbeiten wird dort ein neuer Überweg gebaut.

In der Zwischenzeit können Fußgänger die Straße sicher am neuen Überweg vor dem Theater queren. Er kann ab kommenden Donnerstag, 21. Juli, genutzt werden. Zeitgleich wird die Bushaltestelle Rathausplatz verlegt: Sie wandert vorrübergehend in Richtung Schlagbaum, sodass die Busse in der Nähe des Übergangs halten. Dort wird auch eine provisorische Wartehalle aufgestellt. Der Fußweg vom Rathausplatz in Richtung Schlagbaum ist wegen der Baustelle im Bereich der Unterführung gesperrt. Eine Umleitung führt über den Rathausplatz und den dahinter liegenden Parkplatz zur Ampel an der Potsdamer Straße.

Auf der anderen Straßenseite führt der Fußweg von der Kreuzung Schlagbaum am Theater und an der geschlossenen Unterführung vorbei in Richtung Innenstadt. In Höhe der Burgstraße führt ein Abzweig zum neuen Überweg und zur Ersatz-Bushaltestelle auf der anderen Seite. Die Treppe, die bisher von der Theaterkasse zur Konrad-Adenauer Straße führte, ist nun gesperrt: Teile des Hügels wurden bereits abgetragen, um mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer zu schaffen.

Der AbgangDer Abgang

SchutzausrüstungSchutzausrüstung

neue Ampelanlage am Theater und Konzerthausneue Ampelanlage am Theater und Konzerthaus

Inhalt abgleichen